Sonntag, 20. September 2015

Rezension * Hamish und die Weltstopper




Titel: Hamish und die Weltstopper
Autor: Danny Wallace
Verlag: heyne fliegt
Erscheinungsform: Hardcover
336 Seiten
Preis: 14,99 €





Klappentext

Stell dir vor, die ganze Welt bleibt plötzlich einfach stehen! Ja, die ganze Welt! Nichts rührt sich mehr, selbst Vögel kleben in der Luft! Nur du kannst dich noch bewegen. Genau das passiert dem zehnjährigen Hamish. Als sein erster Schock verdaut ist, nutzt er die Pausen, die die Welt immer wieder einlegt, nach Herzenslust aus: Er futtert sich durch den paradiesischen Süßigkeitenladen und knattert mit der Vespa durch die Gegend. Doch dann entdeckt er mit Entsetzen, dass die WELTSTOPPER hinter alldem stecken: schreckliche, fiese, fürchterliche Monster! Mit schrecklichen, fiesen, fürchterlichen Plänen! Kann Hamish sie gemeinsam mit seiner klugen Freundin Alice aufhalten?


Meine Meinung

Wie ich vielleicht schon einmal erwähnt habe, finde ich es total toll, zwischendurch immer mal wieder Kinderbücher zu lesen, da diese meist sehr einfach geschrieben sind und man sie deshalb auch mal zwischendurch lesen kann.

Hamish und die Weltstopper habe ich vor kurzem entdeckt und dachte mir, dass es mich wirklich anspricht und ich nochmal Lust auf eben so ein Kinderbuch habe.
Das Buch ist wirklich wunderschön gestaltet it vielen Illustrationen und Bildern.
Leider konnte mich die Geschichte nicht wirklich von sich überzeugen und war meiner Meinung nach selbst für ein Kinderbuch zu einfach gestrickt und zu voraussehbar.
Ich glaube dennoch, dass es vielen Kindern richtig gut gefallen könnte und auch zum vorlesen sehr gut geeignet ist.


Bewertung

♥  ♥  ♥ 

Vielen Dank zur Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.

Lena

Sonntag, 6. September 2015

Rezension * Die schönsten Kinderbuchklassiker


Hey ho!

Heute habe ich eine Rezension zu einem Schuber aus dem Anaconda Verlag für euch. Der Schuber beinhaltet fünf Kinderbuchklassiker und gefällt mir einfach unglaublich gut ... aber seht selbst:







Der Schuber sieht wunderschön aus und die Bücher sind in einer richtig guten Qualität. Für unschlagbare 14,99 €erhält man hier fünf tolle Kinderbücher, die jeder gelesen haben muss.

Folgende Bücher sind im Schuber enthalten:


Pinocchio von Carlo Collodi


Der Zauberer von Oz von Lyman Frank Baum



Peterchens Mondfahrt von Gerd von Bassewitz


Alice im Wunderland von Lewis Carroll




Peter Pan von James Matthew Barrie 

Da es sich bei den Büchern um Klassiker handelt und jeder die Geschichten kennt, spare ich mir an dieser Stelle die Inhaltsangabe.


Vielen Dank an den Anaconda Verlag für dieses grandiose Rezensionsexemplar.



Lena

Samstag, 5. September 2015

Neuzugänge August 2015

Hey ho! 

Lang lang ist's her seit es einen Blogpost von mir gab. Aber wie schon im letzten Post erwähnt hat mich die Schule wieder komplett in Beschlag genommen, weshalb ich kaum Zeit für irgendwas habe.


Trotzdem möchte ich euch heute meine Augustneuzugänge präsentieren und hoffe, dass in Zukunft ein paar mehr Posts kommen werden.

Leider werden die Juli Neuzugänge nicht mehr kommen, da ich einfach nicht mehr weiß welche Bücher im Juli bei mir eingezogen sind.
Aber jetzt: Viel Spaß!:) 



Silber wollte ich schon richtig lange lesen und nachdem meine Eltern mir Band 1 aus dem Urlaub mitgebracht haben, habe ich mir Band 2 auch direkt gekauft.




Auch diese Bücher wollte ich sehnlichst lesen, da ich somit zwei Reihen fortsetzen konnte.




Wen liebst du wenn ich tot bin und Half Bad konnte ich bei den Malerischen Weißen Buchwochen für je 99ct. ergattern, weshalb ich sie einfach mitnehmen musste.




Ebenso wie Silber und viele andere Bücher stand Soul Beach schon ewig auf meiner Wunschliste und  deshalb habe ich es mir endlich im August gekauft.




Teil 2 und 3 dieser Reihe sind als Rezensionsexemplare bei mir eingezogen und die Rezensionen dazu habe ich bereits veröffentlicht.




Auch die Analphabetin die rechnen konnte war ein Rezensionsexemplar, welches mich aber leider total enttäuscht hat. 
Dunkelsprung habe ich einer Bekannten für wenig Geld abgekauft und hoffe, dass ich es bald lesen werde.




Auch diese Trilogie habe ich eben dieser Bekannten abgekauft und mich sehr darüber gefreut. Leider habe ich jetzt zwei verschiedene Ausgaben, was mich ein wenig stört... aber sie waren günstig von daher kann ich damit leben.




Mein letztes Rezensionsexemplar ist ein ganzer Schuber, welchen ich einfach wunderschön finde.
Die Tage wird dazu auch die Rezension folgen.


Lena